Die Geraer Piraten begrüßen die Initiative des Thüringer Landesbeauftragten für die Informationsfreiheit, Lutz Hasse, der im Herbst den Entwurf eines Transparenzgesetzes vorlegen will. Stadtrat Rüdiger und Kreisvorsitzender Färber kritisieren in diesem Zusammenhang die weitgehende Verweigerungshaltung der Geraer Stadtverwaltung, die öffentliche Anliegen gern hinter verschlossenen Türen verhandelt und Anträge nach dem bisherigen Informationsfreiheitsgesetz mit lapidaren Schreiben abtut. Frau D...
Weiterlesen

 

In Anbetracht des zunehmenden Flüchtlingselends fordern die Geraer Piraten die Zwischennutzung des seit 2 Jahren leer stehenden Bergarbeiterkrankenhauses zur Unterbringung von Kriegsflüchtlingen .Es könne nicht angehen, so der Vorsitzende der Geraer Piraten, Färber, dass ein geeignetes und kurzfristig nutzbares Objekt seit 2 Jahren leer steht, dessen Unterhaltskosten die städtischen Finanzen belasten, während andernorts teure Umnutzungen erforderlich sind, und Flüchtlinge in Containern, T...
Weiterlesen

 

Am 27.04. wurde den Stadträten die 2. Fortschreibung des Haushaltssicherungskonzepts präsentiert. Durch 25 neue Maßnahmen ist das Paket nun auf 125 angewachsen, von denen allerdings erst 78 durch Zahlen untersetzt sind und 9 Maßnahmen vermutlich nicht umgesetzt werden. Insgesamt wird ein Konsolidierungspotential von 194 Mio. € ausgewiesen. Bringt man die erhofften, höheren Zuweisungen von Bund und Land in Höhe von 43 Mio. € und die nicht realisierten Maßnahmen mit 39 Mio. € in Abzug verbl...
Weiterlesen

 

Unterstützen Sie uns bis zum 17.April 2014 mit ihrer Unterschrift, damit wir zur Kommunalwahl am 25.Mai zugelassen werden und die Chance haben, Gera zum Positiven zu verändern. Die Unterschrift darf per Gesetz NUR im Stadtservice H35, Heinrichstr. 35 geleistet werden. OHNE “Nummer ziehen” kann direkt an der Info für die “Piratenpartei Gera” unterschrieben werden (Ausweis nicht vergessen). Wenn Sie über 18 Jahre und seit mind. 3 Monaten in Gera gemeldet sind, dann würden wir uns über Ihre schnel...
Weiterlesen

 

Am 22.2.2014 werden die Piraten ihre Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2014 abhalten (ab 14 Uhr, "Kaiserwerke", Rudolf-Diener-Str.4, 07545 Gera --> Innenhof / Durchgang beim Cafe NEO). Dabei wird unsere Kandidatenliste für den Stadtrat gewählt. Wir wünschen uns ausdrücklich eine offene Liste, das heißt das jeder interessierte Bürger und Pirat sich hierzu auf unserer Liste PARTEI-UNGEBUNDEN aufstellen lassen kann, Bedingung hierzu ist lediglich Sachverständnis und Engagement für uns...
Weiterlesen

 

Zu ihrem jährlichen Kreisparteitag hatten die Mitglieder der Piratenpartei des Kreisverbandes Gera in den "Kaiserwerken" in der Innenstadt am 01.02.2014 neue Vorstandswahlen durchgeführt. Der neue Vorsitzende ist Uwe Rüdiger, welcher durch Ernst-Dietrich Färber vertreten wird. Frank Montag übernimmt ab sofort die Position des Schatzmeisters. Steve König und Sebastian Schuster sind die Vorstandsbeisitzer. Die Piraten Gera blicken auf ein anspruchsvolles Jahr 2013 zurück, und danken auch de...
Weiterlesen

 

Am 01.02.2014 haben die Piraten des Kreisverbandes Gera auf ihrem Kreisparteitag einen neuen Vorstand gewählt: Vorsitzender: Uwe Rüdiger stellvertretender Vorsitzender: Ernst-Dietrich Färber Schatzmeister: Frank Montag Vorstandsbeisitzer: Steve König Vorstandsbeisitzer: Sebastian Schuster Eine Pressemitteilung hierzu folgt

 

Anbei aktuelle Termine des KV Gera in Kürze Stammtisch / Crewtreffen am Mittwoch 15.01.2014 ab 19 Uhr Wirtschaft "Süßer Winkel", Markt 6a , Gera Infostand und Unterschriftensammlung Einwohenrantrag 18.01.2014 10:00-15:00 Uhr Schloßstr./Ecke Bachgasse KREISPARTEITAG 01.02.2014 ab 14:00 Uhr , Eventgalerie "Kaiserwerke"

 

Aufgrund der bisher katastrophalen, undurchdachten und undurchsichtigen Sparmaßnahmen, die am 14.11.2013 durch den Stadtrat im Haushaltsbeschluß 2013 und Haushaltssicherungskonzept 2013-2023 beschlossen wurden, ist durch Uwe Rüdiger ein Einwohnerantrag ins Leben berufen wurden, der in seinem Wortlaut eine direkte und sofortige Beteiligung der Bürger und Einwohner der Stadt an den geplanten Einzelmaßnahmen fordert, da noch Zeit vorhanden ist, sich endlich konstruktiv und in aller Öffentlichkeit m...
Weiterlesen

 

  Drei Wochen nachdem Frau Dr. Hahn im zweiten Anlauf mit Unterstützung von AfG, Bürgerschaft,CDU und Grünen im Stadtrat ein Papier durchgepeitscht hat, das selbiges wohl nicht wert war, lässt die Entscheidung der Landesbehörde in Weimar auf sich warten. Obwohl dieses Papier in angeblich in enger Zusammenarbeit mit der Landesregierung und dem Landesverwaltungsamt und unter maßgeblicher Mitwirkung eines Geraer Haushaltsexperten und Stadtrates entstand, scheint die Zustimmung zu diesem Gemeinscha...
Weiterlesen