Einwohnerantrag Thema am 17.04.2014 im Stadtrat

Im Dezember letzten Jahres hat der jetzige Vorstandsvorsitzende der Geraer PIRATEN, Uwe Rüdiger, einen Einwohnerantrag initiiert, der eine breite Bürgerbeteiligung bei der Haushaltssanierung unserer Stadt ermöglichen soll. Vorausgegangen waren offene Briefe an unsere Oberbürgermeisterin und veröffentlichte Sparvorschläge, die ohne Reaktion blieben.

Den PIRATEN liegt am Herzen, dort zu sparen, wo augenscheinliche Verschwendung herrscht, und mangelnder Wille zum Maßhalten unötige Kosten verursacht. Wir wollen nicht tatenlos zusehen, wie die Einwohner Geras weiter für ineffiziente Strukturen zur Kasse gebeten werden.

Nach sechswöchiger Prüfung durch die Stadtverwaltung und das Landesverwaltungsamt ist dieser Einwohnerantrag nun zugelassen worden und wird am 17.04.14 dem Stadtrat zur formellen Genehmigung vorgelegt.

Wir rufen alle interessierten und engagierten Mitbürger auf, sich bei einem positiven Beschluss zum Einwohnerantrag aktiv für unsere Stadt einzusetzen und ein solides finanzielles Fundament zu schaffen, welches von einer breiten Anzahl der Einwohner gewollt ist und getragen wird.

Wir bedanken uns bei allen Unterzeichnern, aber auch der LINKEN und den PIRATEN, die Uwe Rüdiger’s Ansinnen von Beginn an unterstützt haben.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *